Wiederansiedlung

Wir wollen den Lebensraum bedrohter Tierarten und Pflanzen erhalten.

Wenn es gelungen ist, entsprechende Biotope zu schaffen, möchten wir mit den teilnehmenden Schulen Wiederansiedlungsprojekte starten.

Zusammen mit ansässigen Arbeitsgruppen werden unter wissenschaftlicher Begleitung gezielt Arten gezüchtet und ausgewildert. Dies können, je nach Möglichkeiten der Schule, Insekten, Reptilien, Säuger oder auch Vögel sein. Die Durchführung wird je nach vorhandenem Biotop und Durchführbarkeit an den Schulen angepasst und ausgeführt.

Sobald die Biotope eine gewisse Vernetzung aufzeigen, fördern wir die natürliche Ausbreitung. Nach einer entsprechenden Artenerhebung wird die natürliche Ausbreitung dokumentiert. Die von Studentinnen/Studenten und Schülerinnen/Schülern durchzuführende Dokumentation wird durch wissenschaftliche Begleitung angeleitet.

So hoffen wir auf eine rege Teilnahme der Schulen und auf entsprechende finanzielle Unterstützung, um die Durchführung zu gewährleisten.

Zögern Sie nicht!

Werden Sie noch heute Teil der Guardians and Pioneers und unterstützen Sie uns.

Wollen Sie gemeinsam mit uns ein Projekt durchführen? Informieren Sie sich auf unseren Seiten und lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Projektidee sprechen.

Haben Sie Fragen oder Interesse an einer Kooperation? Kontaktieren Sie uns!

Dr. René Goebel

Gutshof 11, 18059 Papendorf OT Sildemow

+49 160 90 82 68 11

dr.rene.goebel@web.de

    Name*

    E-Mail*

    Ihre Nachricht